Unter der Leitung von zwei Zehntklässlerinnen gestalteten sieben Schülerinnen und Schüler ihre mitgebrachten Sachen neu.

Ein Artikel von Rabea Oehlmann, Timon Oehlmann und Maximilian Witte

Insgesamt nahmen sechs Mädchen und ein Junge am Projekt „Do it yourself“ teil. Besonders gut fanden sie, dass durch die jungen Projektleiter lockere Stimmung herrschte. Am ersten Tag hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre selbst mitgebrachten Sachen zu gestalten und den anderen anschließend vorzustellen. Dann, außerdem, wurden weiße T-Shirts nach Vorgabe bemalt. 

 

Du willst mitmachen?

Dann komm einfach Dienstags in der 8. Schulstunde im SV-Raum und sei dabei!

Das Team hinter den Artikeln

Du fragst dich wer die ganzen interessanten Artikel schreibt?

Wir stellen uns vor...

Weiterlesen

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos