Kinocheck

Du und deine Freunde wollen ins Kino gehen, aber ihr wisst noch nicht, was ihr gucken wollt?

Dann seid ihr hier genau richtig, denn beim Kinocheck der SMGenius erfahrt ihr, was für Filme im Moment im Kino laufen, und etwas worüber sie sind.

 

Captain Marvel

FSK: 12

Dauer: 124 Minuten

Action, Science-Fiction, Abenteuer

"Captain Marvel" ist der 21. Film im Marvel Cinematic Universe und der erste, der eine weibliche Superheldin als Hauptfigur in den Mittelpunkt stellt! "Captain Marvel" beschreibt, wie Carol Danvers alias Captain Marvel in den 90er Jahren zu einer der bedeutendsten und wichtigsten Superheldinnen des Universums aufsteigt - lange vor den Avengers und in einer Zeit, in der die Erde durch den galaktischen Kampf zweier Alienrassen bedroht ist. Das actionreiche Kinospektakel beleuchtet damit eine bisher noch unbekannte, aber bedeutungsvolle Episode im Marvel Cinematic Universe. Ein muss für jeden Marvel-Fan, aber aufgepasst es gibt verschiedene versteckte Hinweise, die vielleicht den Film aufpeppen.

 

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

FSK: 0

Dauer: 86 Minuten

Animation

Wir befinden uns im Jahre 50 v.Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt... Ganz Gallien? Nein! Das unbeugsame Volk leistet natürlich zu jeder Zeit Widerstand! Der Druide Miraculix sorgt sich um die Zukunft des Dorfes und macht sich gemeinsam mit Asterix und Obelix auf, einen Nachfolger zu finden, dem er das Geheimnis des legendären Zaubertranks anvertrauen kann. Doch auch der hinterhältige Dämonix versucht, in den Besitz der magischen Formel zu kommen und schreckt dafür nicht einmal vor einem Pakt mit den Römern zurück. Während Asterix und Obelix auf ihrer Suche nach einem würdigen Druiden-Lehrling ganz Gallien durchqueren, müssen die Frauen das Dorf allein gegen die römischen Soldaten verteidigen. Und die Zaubertrank-Vorräte reichen nicht ewig... Einer der Klassiker, der als Comic oder Serie erschienen war, jetzt aber mit verbesserter Grafik auch in den Kinos zu finden ist.

 

Rocca verändert die Welt

FSK: 0

Dauer: 101 Minuten

Familiengeschichte

Mutig, witzig, unverwechselbar: Das ist Rocca. Rocca ist elf Jahre alt und führt ein eher ungewöhnliches Leben. Während ihr Vater als Astronaut aus dem Weltall auf sie aufpasst, lebt Rocca mit dem Eichhörnchen Klitschko zusammen und geht zum ersten Mal auf eine normale Schule. Dort fällt Rocca durch ihre unbekümmerte und unangepasste Art sofort auf. Angstfrei stellt sie sich den Mobbern der Klasse, denn für Rocca steht Gerechtigkeit an erster Stelle. So versucht sie auch ihrem obdachlosen Freund Caspar zu helfen und nebenbei das Herz ihrer Oma zu gewinnen. Immer optimistisch, beweist Rocca mit ihren neuen Freunden, dass auch ein Kind die Kraft hat, die Welt zu verändern. Selbstvertrauen, Freundschaft und Mut. Das sind 3 Aspekte die der Film besonders stark zum Ausdruck bringen will, wofür man die Eigenständigkeit eines kleinen Mädchen vorführt.

Quelle: https://kinocenter-gifhorn.de/kino/filminfo/city200/site/film357050/?scope=weeka

Unterkategorien