Tilikum

                         

                                       von Ariane Meier

Tilikum war ein Orca (Schwertwal) Bulle, der in der SeaWorld von Orlando lebte.

Er war 6,89 m.lang und wog 5,44 Tonnen. Damit war Tilikum einer der größten Orcas in Gefangenschaft. Sein Markenzeichen war nicht nur seine stark nach links gebogene Finne, sondern auch dass er in den Tod dreier Menschen verwickelt war. Die erste Trainerin, die Tilikum tötete, rutschte aus und ertrank, da er sie unter Wasser hielt. Als nächstes fand man einen Obdachlosen in Tilikums Becken, der auch seine Bissspuren aufwies. Ob er sie ihm vor oder nach seinem Tod zugefügt hat, ist unklar.

Auch vor einer sehr erfahrenen Trainerin machte er keinen Halt. SeaWorld gab an, dass der Orca sie an den Haaren, die er anscheinend für Spielzeug hielt, unter Wasser zog. Aufnahmen der Show zeigen aber eindeutig, dass Tilikum ihren Arm festhielt.

2013 kam der Film Blackfish raus, der Tilikum als Beispiel nahm, um zu zeigen, was mit Orcas in Gefangenschaft passiert. Orcas in freier Wildbahn würden nämlich nie einen Menschen angreifen.

2014 trat Tilikum wieder in der Show auf, bis er 2017 im Alter von ca.36 Jahren auf Grund einer Infektion in der Lunge verstarb.

 

                 Bitte unterstützt so etwas nicht!

 

 

 

 

 

 

 

 

Du willst mitmachen?

Dann komm einfach Dienstags in der 8. Schulstunde im SV-Raum und sei dabei!

Das Team hinter den Artikeln

Du fragst dich wer die ganzen interessanten Artikel schreibt?

Wir stellen uns vor...

Weiterlesen

Besser. Medien. Machen.

YouthPress will Schüler miteinander vernetzen und die Kommunikation über die Schulgrenzen hinweg fördern.
Ihr sollt erste Schritte im Bereich Journalismus sammeln und euch in der scheinbar unendlichen Welt der Medien orientieren. 
Neugier und Kreativität sind auf YouthPress gefragt, genau wie Respekt und Toleranz. 

Youthpress.de

0511 13 88 0

Vahrenwalder Straße 205
30165 Hannover

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!